SMB / SMB2 / SMB3 Client

JNQ™
jNQ ™ ermöglicht die gemeinsame Nutzung von SMB-Dateien in Java-Anwendungen, die auf der Java 1.5-Plattform oder höher basieren.
 
Die jNQ ™ Client-Bibliothek ist die branchenweit wichtigste Ersatzoption für die JCIFS-Bibliothek, wenn SMB2 und SMB3 erforderlich sind. jNQ ™ ist die einzige Java-Lösung, die vollständige SMB3-Unterstützung für Android und alle Java-basierten Tools bietet.
Ist jNQ ™ die einzige derzeit verfügbare Java-SMB-Lösung, die alle SMB-Dialekte bis zum neuesten SMBv3.1.1 unterstützt. jNQ ™ Client ist eine reine Java-Bibliothek, die über die API verfügbar ist.
 
Kunden von Visuality Systems jNQ™ sind vollständig vor unangemessenen Risiken geschützt, die sich aus der Patentexposition ergeben, und müssen sich zu keinem Zeitpunkt an Microsoft wenden, um Rechte für SMB-IP zu erhalten

Java-Entwickler können jetzt die vollständige Sicherheit der Dateifreigabe mithilfe der – durch den SMB 3.1.1-Dialekt bereitgestellten – End-to-End-Verschlüsselung gewährleisten. Die von jNQ ™ gebotene Sicherheit ist nach den Cyber-Angriffen von Wannacry und Petya, die die Verwundbarkeit der älteren SMB-Dialekte ausnutzten, unverzichtbar geworden. Die Verwendung von SMB 3.1.1 ist wichtig, um solche böswilligen Angriffe durch Nachrichtensignatur, Verschlüsselung, Active Directory- und Kerberos-Authentifizierung und Integrität vor der Anmeldung zu verhindern.

Zusätzlich zur Sicherheit, bringt jNQ ™ die Java-Community mit den neuesten SMB-Protokollen auf den neuesten Stand. Die Verwendung der neuen SMB-Versionen ist heute für Entwickler und ihre Benutzer umso wichtiger geworden,  als Microsoft SMBv1 seit September 2017 in modernen Windows-Versionen deaktiviert hat.Die Java-Community kann sich jetzt über jNQ ™ mit jedem Windows-Computer verbinden.

Durch den Erwerb des kommerziellen jNQ ™ -Netzwerkstapels ohne GPL von der Stange können Visuality Systems-Kunden Zeit und Geld für teure Forschung und Entwicklung sparen, auf die neuesten SMB-Dialekte zugreifen und sich auf ihre Kerntechnologie konzentrieren.

JNQ ™ -ARCHITEKTUREBENEN

jNQ ™ ist über eine umfassende und dennoch intuitive API verfügbar:

jnq™ architecture layers

JNQ ™ -FUNKTIONALITÄTEN:

  • Kompatibel mit allen relevanten Microsoft-Spezifikationen
  •  Funktionen zur Namensauflösung über NetBIOS, WINS, DNS
  •  Sicherheit: jNQ ™ ist ein sicheres System, das Folgendes bietet:
  •  Authentifizierung mit LM, NTLM, LMv2, NTLMv2, NTLMSSP, SPNEGO und Kerberos
  • Domain (AD) Authentifizierung
  • SMB-Verschlüsselung
  • Nachricht signieren
  • Integrität vor der Anmeldung
  • Datei- und Ordneroperationen: Erstellen, Öffnen, Umbenennen, Info, Einstellen des exklusiven Zugriffs
  • Dateivorgänge: Lesen, Schreiben, Asynchrones Lesen, Asynchrones Schreiben
  •  Unterstützung für das Browsen im Netzwerk
  • DFS
  • RPC-Unterstützung: SAMR, LSA, WINREG, SRVSVC, DSSETUP.  Alle oben Genannten sind erweiterbar. Ein generisches DCERPC-Framework kann zur Entwicklung weiterer RPCs verwendet werden
  • Transparentes Failover (Unterstützung dauerhafter und langlebiger Verwaltungsmöglichkeiten)
  •  

ANWENDUNGEN

  • SIEM
  • Data Management
  • Enterprise Search
  • Indexing
  • Cybersecurity
  • e-Discovery
  • Management File Transfer
  • Information Security
  • Android Applications
  • Banking
  • Insurance

JNQ ™ - HIGHLIGHTS

Kompatibel mit allen SMB-Dialekten bis hin zum aktuellen SMB 3.1.1

In reinem Java geschrieben

Die vollständigste CIFS-/SMB-Implementierung auf dem Markt

Nahtlose Integration

Läuft in jeder Java-Umgebung, angefangen bei Java 1.5

Verschlüsselung, aktives Verzeichnis und Kerberos-Kompatibilität

Multithread und hochgradig asynchron

BEWERTEN SIE NQ™

evaluate jnq™

Geben Sie Ihre Kontaktinformationen und das Produkt ein, das Sie bewerten möchten.






    Bewerten Sie die NQ-Produkte

    This website uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies. see our privacy policy here