Vollständig skalierbare, robuste, ständig aktualisierte Pure Java SMB-Bibliothek

Die einzige Java-Lösung mit vollständiger SMB3-Unterstützung

Vollständige SMB-Sicherheitsgarantie
Die jNQ™ SMBclient-Bibliothek ist die branchenweit wichtigste Ersatzoption für die JCIFS-Bibliothek, wenn SMB2 und SMB3 erforderlich sind. JNQ ist eine ständig aktualisierte, ausgiebig getestete, reine Java-SMB-Bibliothek, die alle eingetragenen Patente enthält. JNQ bietet einen persönlichen, reaktionsschnellen und professionellen SMB3-Support und ist zuverlässig, robust und hoch skalierbar.

Warum jNQ einsetzen?

Unterstützt alle SMB-Dialekte bis zu SMB 3.1.1

Java-Entwickler können jetzt die Sicherheit der Dateifreigabe mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung des SMB 3.1.1-Dialekts gewährleisten. Der jNQ-Sicherheitsmechanismus ist nach den Cyberangriffen von Wannacry und Petya, die die Schwachstellen der älteren SMB-Dialekte ausgenutzt haben, unerlässlich geworden.

In reinem Java-Code geschrieben

jNQ macht interne Bibliotheken von Drittanbietern und das Java Native Interface (JNI) überflüssig, um eine Verbindung zu Nicht-Java-Code herzustellen. Die Java-Community kann sich jetzt über jede Plattform, die die Programmiersprache Java unterstützt, mit jedem Windows-Rechner verbinden.

Die einzige vollständige SMB-Implementierung

jNQ beinhaltet SMB-Freigabeverschlüsselung, unterstützt das Distributed File System (DFS), beinhaltet Kerberos-Authentifizierung, verfügt über integrierte RPC-Unterstützung (SRVSVC, SAMR, LSA, WINREG) und Netzwerk-Browsing einschließlich WSD und einem Mechanismus für automatische Wiederverbindungen/Wiederholungen.

Nahtlose Integration

jNQ ermöglicht eine einfache Integration per Drag-and-Drop-Bibliothek. Die jNQ-Client-Bibliothek wird mit einem vollständigen Satz von Codebeispielen, allen relevanten Java-Dokumentationen und geführtem Support geliefert. Außerdem erhalten Sie fortlaufend Hilfe und Unterstützung von SMB-Spezialisten.

Läuft in jeder Java-Umgebung

jNQ unterstützt alle Java-Versionen von der Plattform 1.5 bis heute. Es ist die einzige SMB over JAVA-Lösung, die alle großen Java-Anbieter unterstützt: Oracle Java, IBM Java und Open JDK. Außerdem unterstützt die jNQ-Client-Bibliothek Java auf der Android-Plattform.

Verschlüsselung, Active Directory und Kerberos-Unterstützung

Zusätzlich zum Unterschreiben von Nachrichten unterstützt jNQ die Verschlüsselung des gesamten SMB-Datenverkehrs und die Integrität vor der Authentifizierung. Es authentifiziert sich über Kerberos oder NTLM/NTLMv2 (transparent mit dem Windows Active Directory) über Benutzer/Passwort, ein extern definiertes Kerberos-Ticket oder über Kerberos-Delegation.

Multithreading, hochgradig asynchron

jNQ unterstützt sowohl synchrone als auch asynchrone Lese- und Schreibvorgänge und umfasst eine interne Ressourcenverwaltung. Dies ermöglicht eine verbesserte Leistung durch Multi-Thread-E/A (z. B. das gleichzeitige Lesen von Dateien aus mehreren Freigaben).

Support rund um die Uhr

jNQ wird mit einer umfassenden Support-Verfolgung über einen Online-Helpdesk und einen offenen Kommunikationskanal zum JNQ-Entwicklungsteam geliefert, das rund um die Uhr schnell reagieren kann. jNQ-Kunden sparen Zeit und Geld und können sich so auf ihre Kerntechnologie konzentrieren.

Es gibt keinen Vergleich

Offene Quelle
JNQ
SMB IP
Aktiver Unterstützungsdienst
Datei- und Ordneroperationen: Erstellen, Lesen, Schreiben, Abrufen von Informationen, usw
SMB Share Verschlüsselung
Kerberos-Delegation
Netzwerk-Browsing: Browser, WSD
Eingebaute RPC-Unterstützung: SAMR, LSA, WINREG, SRVSVC
Abrufen einer Liste aktiver Verbindungen
Interner Verbindungsabbau

Wiederholungsversuch und interner Wiederverbindungsmechanismus

Änderungsliste

JNQ-Funktionalitäten

  • Kompatibel mit allen relevanten Microsoft-Spezifikationen
  • Funktionen zur Namensauflösung mittels NetBIOS, WINS, DNS
  • Sicherheit: jNQ™ ist ein hochgradig gesichertes System:
  • Authentifizierung mit LM, NTLM, LMv2, NTLMv2, NTLMSSP, SPNEGO und Kerberos
  • Domänen (AD)-Authentifizierung
  • SMB-Verschlüsselung
  • Signierung von Nachrichten
  • Integrität vor der Anmeldung
  • Datei- und Ordneroperationen: Erstellen, Öffnen, Umbenennen, Info, Festlegen von exklusivem Zugriff
    Dateioperationen: Lesen, Schreiben, asynchrones Lesen, asynchrones Schreiben
  • File operations: read, write, read async, write async
  • Unterstützung für Network Browsing
  • DFS
  • RPC-Unterstützung: SAMR, LSA, WINREG, SRVSVC, DSSETUP. Alle oben genannten Funktionen sind erweiterbar. Ein generischer DCERPC-Rahmen kann für die Entwicklung weiterer RPCs verwendet werden
  • Transparentes Fail-Over (Unterstützung von persistenten und dauerhaften Handles)

JNQ in vier einfachen Schritten

Ein Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben
Ein Testpaket erhalten
POC mit Hilfe von Dokumentation БикЮ und persönlicher Unterstützung durchführen
Integration von jNQ in das Projekt

Aktualisieren Sie Ihr Produkt

Rüsten Sie Ihr KMU noch heute mit einer vollständig skalierbaren, robusten und ständig aktualisierten KMU-Clientbibliothek mit einem 24/7-Support auf, der schnell reagiert.

Andere Lösungen von Visuality Systems