SMB

SMB2

SMB3

CIFS

SMB-Implementierung für Speichersysteme

NQ™ Storage

In der heutigen verschiedenartigen Umgebung von Rechenzentren, in der sowohl Windows als auch nicht-Windows-Plattformen gleichzeitig verwendet werden, wird die SMB-Implementierung (früher bekannt als CIFS) für Rechenzentren in einer nicht-Windows-Umgebung unerlässlich. Da das SMB Protokoll nur in der Windows-Welt verwendet wird, entwickelte und veröffentlichte Visuality Systems einen portablen SMB-Server, der in jede Speicherlösung integriert werden kann. NQ™ Storage hat seine Technologie von der eingebetteten SMB-Solution NQE™ übernommen, welche in Millionen von Scannern, Druckern und diversen anderen Geräten läuft.

NQ™ Storage ist ein kommerzieller leistungsstarker SMB-Stack, der eine flexible Integration für eine Vielzahl von Speicherservices bietet, vom eigenständigen NAS bis zu High-End-Rechenzentren.

Um weitere Informationen herunterzuladen, klicken Sie hier

NQ-Speicherarchitektur für einen eigenständigen Server:

NQ Storage Standalone Server

NQ-Speicherarchitektur für ein Cluster-Speichersystem:

NQ Storage for Clustering Storage System

Durch die Implementierung der neuesten SMB-Dialekte ist NQ™ Storage die ultimative SMB-Speicherlösung auf dem heutigen Markt. Im Gegensatz zum Open Source Samba ist NQ™ Storage nicht prozessbasiert, sondern thread-basiert, was die Fähigkeit ermöglicht, hohe Lasten in Form von tausenden Client-Verbindungen, zahlreichen offenen Dateien, usw. zu bewältigen, während der Ressourcenverbrauch sehr gering ist.

NQ™ verwendet Thread-Pools, interne Speicherverwaltung (vorab zugewiesene Puffer), Nullkopie für Nutzlasten von Lese- und Schreiboperatoren und serverseitige Vorgänge wie Kopieren von Dateien, Nullsetzen und Neuzuordnen, um den Netzwerkverkehr zu minimieren. Dies macht es ideal für die Steigerung der Leistung bei Verwendung mit erweiterten Anwendungen wie Hyper-V und SQL-Server.

NQ™ entspricht vollständig den Microsoft SMB2- und SMB3- Ausführungen. Dazu gehören wichtige Funktionen wie z.B. die Domänenauthentifizierung (auch Active Directory genannt). Die Konformität wird durch Tests mit der Microsoft Protocol Test Suite gewährleistet. NQ™ Storage unterstützt alle SMB-Dialekte bis 3.1.1. Dies gewährt Konnektivität von allen neuesten Client-Versionen von Microsoft, Apple Macintosh und Samba.

 

NQ™ Speichermärkte

  • NAS/SAN
  • High-End-Rechenzentren
  • Speicherlösungen
  • Cloudspeicher
  • Medienspeicher
  • Standalone-Server

NQ™ Speicher Ziel Betriebssystem

  • Linux/Unix
  • Solaris
  • VxWorks
  • Portabel für nahezu jedes Betriebssystem

NQ™ Storage highlights

  • Entwickelt für maximale Leistung
  • Skalierbar für eine Vielzahl von Anwendungen und Lasten
  • Unterstützt alle SMB-Dialekte bis SMB 3.1.1
  • Fortgeschrittener Prototyp für RDMA-Lösung (wird in der nächsten Version vollständig getestet)
  • Qualitätsprüfung mit Microsoft Protocol Test Suite, Benutzererfahrungstool, Negativ- und Lasttest
  • Entspricht allen relevanten Microsoft-Spezifikationen
  • Kommt mit einem zuverlässigen Support-Paket

Follow Us

News

 

 January 29, 2018

Visuality Systems will be a sponsor at the SDC EMEA conference to be held in the Dan hotel, Tel-Aviv, Israel on February 27.

See Link

 

  November 01, 2017

Visuality Systems has released jNQ™ 1.00, features the latest SMB 3.1.1 support in Pure JAVA

 

May 15, 2017

The WannaCry Ransomware cyber-attack succeeded due to exploit the vulnerability of non-encrypted SMB versions – SMB1/SMB2. Moving to SMB3.1.1 has become a MUST.

See Link

 

March 27, 2017

The VxWorks version of NQE 2.00 is now released.

 

December 04, 2016

Visuality Systems has released NQE™ 2.00, features the latest SMB 3.1.1 support.

 

August 10, 2016

The Visuality Systems iNQ application is now available in AppStore. Visuality Systems’ SMB (CIFS) app, can be downloaded and will enable both Client and Server file sharing between an iOS-based smart device and a Win/MAC/Linux PC.

 

April 11, 2016

Visuality Systems and Microsoft expand Server Message Block collaboration to storage systems.

See Link